Montag, 07.10.2019 18:06 Uhr

Verkehrsregelungen und Marktverlegung zur Bocholter Kirmes

Anlässlich der Bocholter Kirmes kann es ab Dienstag, 15. Oktober ab 21.00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Besonders im Bereich der Meckenemstraße/ Ecke Westend und auch an den Kreuzungen entlang der Meckenemstraße kann sich der Verkehr stauen, da an diesen Stellen die Verkehrsführung und die Ampelschaltung verändert werden. Die Meckenemstraße wird voll gesperrt.

Die Anwohner der Meckenemstraße sowie die Besucher der Arztpraxen können mit ihrem PKW mit Durchfahrtschein ausschließlich aus Richtung Shopping Arkaden in den Bereich Meckenemstraße gelangen. Autofahrer mit berechtigtem Interesse werden gebeten, sich bei den Verkehrshelfern an der Kreuzung Meckenemstraße/Hohenzollernstraße zu melden. Anwohner-Parkausweise hat das Stadtmarketing verteilt. Wer vergessen wurde, möge sich bitte melden. Allerdings: der Bereich Meckenemstraße von der Bärendorfstraße bis zum Westend darf ausschließlich von Rettungskräften der Polizei und der Feuerwehr genutzt werden. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Innenstadtbereich weiträumig zu umfahren und die Umgehungsstraßen zu nutzen. Die Sperrung der Meckenemstraße wird am Dienstag, 22.10. gegen 18.00 Uhr wieder aufgehoben.

In der Vergangenheit ist es in den Seitenstraßen zu Verkehrsbehinderungen durch Falschparker gekommen. Der Busverkehr wurde hierdurch erheblich erschwert. Für Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr war ein Durchkommen teilweise unmöglich. Um Probleme mit der Polizei oder dem Abschleppdienst ??zu vermeiden, werden mit dem PKW anreisende Besucher gebeten, das zentral gelegene Parkhaus „Am Nähkasten“ , das Parkhaus der Shopping Arkaden und die Tiefgarage am Europaplatz zu nutzen.

Die StadtBusse fahren zur Kirmes zwischen dem 18. und 21. Oktober 2019 Sonderschichten. Alle Linien fahren im gewohnten halbstündlichen Takt jeweils bis in die späte Nacht. Separate Aushänge an jeder stadteinwärts liegenden Haltestelle weisen auf das Zusatzangebot hin. Teilweise fahren sogar größere Fahrzeuge. Um aus der Region Münsterland nach Bocholt zu kommen bieten sich die Linien S75 von Münster über Borken nach Bocholt an, die R51 aus Coesfeld über Borken, sowie die 54 aus Wesel und die 61 aus Rees, die in diesem Jahr allerdings nur bis zum Bahnhof fahren. 

Wochenmarkt weicht auf Liebfrauenplatz aus

Besucher, die sich entschließen die Kirmes per Fahrrad zu besuchen, können ihre Räder gegen eine geringe Gebühr an den Fahrradwachen an der Diepenbrock-Schule am Europaplatz, an der Fahrradwache bei Automobile Seggewiß (Dinxperloer Straße) und auf dem Parkplatz der Josefs-Kirche (Willy-Brandt-Straße) abstellen. Dort werden sie von den Pfadfindern des Verbandes Christlicher Pfadfinder/innen, von den Handballern des TSV Bocholt und den Messdienern der Kirchengemeinde St. Josef beaufsichtigt, was schon in den Vorjahren hervorragend geklappt hat. Für Bocholter Kirmesgäste ist diese Form der Anreise sicherlich die entspannteste.

Der Berliner Platz wird zwecks Aufbauarbeiten ab Donnerstag, 10.10. ab 6 Uhr komplett gesperrt. Die Sperrung wird am Mittwoch, 23.10. gegen Mittag wieder aufgehoben, da dann Abbau- und Reinigungsarbeiten der Kirmes erledigt sind. Der Wochenmarkt findet von Donnerstag, 17. Oktober bis einschließlich Dienstag, 22. Oktober auf dem Liebfrauenplatz statt.

Öffnungszeiten der Fahrradwache und Parkhäuser

Fahrzeiten StadtBus Bocholt 
Alle 30 Minuten, bis in die späte Kirmesnacht: ?
Freitag, 6.30 – 1.30 Uhr 
Samstag, 7.30 – 1.30 Uhr 
Sonntag, 10.30 – 0.30 Uhr 
Montag, 6.30 – 21.30 Uhr

Öffnungszeiten Parkhäuser 
Parkhaus „Am Nähkasten“ 
Freitag- Montag, 24 Stunden geöffnet

Parkhaus „ Shopping Arkaden“ 
Freitag – Montag, 7.30 – 24 Uhr 

Tiefgarage „Europaplatz“ 
Freitag und Samstag, 7 – 2.30 Uhr 
Sonntag, 7 – 1.30 Uhr 
Montag, 7 – 23.30 Uhr

Öffnungszeiten Fahrradwachen:
Parkplatz der Josef Kirche, Willy-Brandt-Straße (Messdiener St. Josef)
Freitag, 13 – 1 Uhr 
Samstag und Sonntag, 10 – 1 Uhr
Montag, geschlossen 

Diepenbrock-Schule am Europaplatz (Verband Christlicher Pfadfinder/innen)
Freitag, 14 – 1 Uhr 
Samstag und Sonntag, 10.30 – 1 Uhr 
Montag, 10.30 – 23 Uhr 

Automobile Seggewiß, Dinxperloer Straße (Handballer des TSV Bocholt)
Freitag, 14 - 1 Uhr
Samstag, 12.30 – 1 Uhr
Sonntag, 10.30 – 24 Uhr 
Montag, geschlossen